Pro Sogn Benedetg

+41 79 459 57 83

Jahresbericht 2021 und Jahresprogramm 2022

Liebe Mitglieder,

 

Auch das Jahr 2021 wird wegen Coronavirus uns allen unvergesslich in Erinnerung bleiben. Einzelne Aktivitäten wurden umorganisiert.

 

Jahresaktivitäten der Gemeinschaft 2021

Die für den Monat April geplante Sitzung mit dem Vorstand und den Obmännern sowie der für Mai geplante Arbeitstag und die Mitgliederversammlung mussten abgesagt werden. Die sonst üblichen Jahresarbeiten konnten wir trotz dem Virus ausführen.

 

Pflegen und Mähen der Wanderwege

Die Arbeiten, die sonst am Arbeitstag realisiert wurden, haben wir mit Personen aus der Region in kleinen Gruppen organisiert. An verschiedenen Orten wurden die Spazierwege leicht saniert, eingewachsene Stauden und Bäume ausgeholzt.

 

Farn schneiden

Dieses Jahr haben wir durch die Gemeinschaft pro Sogn Benedetg, ca. 3 Hektaren Farn geschnitten und dafür zirka 60 Arbeitsstunden geleistet. Mehrere Personen haben sich für das Mähen einer Wiesenfläche engagiert. Dadurch können alle diese Wiesen wieder beweidet werden, der Weideertrag steigt und die Biodiversität wird damit deutlich verbessert und gefördert.

 

Abholzung des Hügels in Sogn Benedetg

Die Biodiversität auf dem Hügel hat sich inzwischen mit verschiedenen neuen Pflanzen vergrößert, was durch die Ausweitung des Waldes verhindert wurde. Auch haben wir einzelne neue Niedersträucher gepflanzt. Die Besitzer der Landparzellen haben uns für die Abholzung eine Spende zukommen lassen. Damit konnten, wie abgemacht, im Restaurant Miraval die beteiligten Arbeiter ein Nachtessen genießen und Erinnerungen austauschen. Den Spendern nochmals herzlichen Dank.

 

Beweiden der Wanderwege

In unserer Region werden mehrere signalisierte Spazier- und Wanderwege von Rindern und Pferden zeitweise beweidet. An mehreren Orten ist wegen steilem Gelände der Weg oft der einzige Erholungsraum, wo die Tiere liegen und ausruhen können. Auch kann es sein, dass sie Spazierwege durchqueren müssen, um ans Wasser zu gelangen.

Während der Beweidung wird der Bauer die Wanderer jeweils durch Anbringen einer Tafel, am Beginn und Ende des Wanderweges mit dem folgenden Text aufmerksam machen: „Wegen Tieren Durchgang nicht empfohlen“. Das Amt für Natur und Umwelt und die Gemeinde unterstützen diese Lösung. Damit ist der Wanderer informiert und der Bauer besser geschützt. An erwähnten Orten bestehen Ausweichmöglichkeiten, um trotzdem ans Ziel zu kommen.

Sollte der Bauer vergessen, diese Tafeln während des Beweidens der Wege zu montieren, so können sie den Bauern darauf aufmerksam machen. Bei Unklarheiten kann man sich auch an mich wenden unter:

Tel. 079 459 57 83.

 

Neuer Spazierweg Chiglina – Song Benedetg

Im Auftrag der Gemeinschaft Pro Sogn Benedetg, Clavadi und Umgebung habe ich im

Herbst 2018 bei der Baukommission Sumvitg dafür die Baubewilligung eingereicht. Fast

3 Jahre dauerte das Baubewilligungsverfahren. Für mich und wahrscheinlich auch für viele Involvierte wäre es nützlich für die Zukunft, wenn der Ablauf eines Bewilligungsverfahrens schriftlich dokumentiert wäre, damit für jeden ersichtlich ist, wer welche Machtbefugnisse hat und wer die definitive Baubewilligung erteilt.

Am 2. 8. 2021 haben wir die definitive Baubewilligung erhalten. 13 Ämter oder Instanzen mussten beim Bewilligungsverfahren dieses 800 m langen, einfachen Spazierweges involviert werden. An dieser Stelle herzlichen Dank den beiden Besitzern, Marcus Schmidt und Vitus Bass, die den Durchgang dafür gratis zur Verfügung gestellt haben.

Folgende 13 Ämter und Instanzen waren involviert:

Drei Landbesitzer, das Forstamt Region Sumvitg, Baukommission Sumvitg, Gemeindevorstand mit dem Ressort: Wanderwege, Amt für Wald und Naturgefahren Region Surselva, Amt für Raumentwicklung, Amt für Jagd und Fischerei, Amt für Landwirtschaft und Geoinformation, Amt für Natur und Umwelt, Amt für Wald und Naturgefahren sowie Pro Natura Graubünden.

 

Das Bewilligungsverfahren für den Bau dieses einfachen Spazierweges hat uns Fr. 538.- gekostet. Damit sind die Bewilligungskosten teurer als die Baukosten. Den Spazierweg haben wir in zwei Tage gebaut. Er ist sehr gut gelungen und als mühsam erkämpfter Rundgang, schön, angenehm und wertvoll zu bewandern.

Hier ein herzliches Dankeschön an die tatkräftigen Bauarbeiter: Marcus Schmidt, Bass Pauli, Bass Ciril, Bass Conradin, Bass Alexi, Bass Trudi und Bass Vitus.

Die Abholzung und die Erstellung eines Lehrpfades um den Chic Surselva

Die Arbeiten wurden im Frühjahr beendet. Es wird eine Weile dauern bis die neue Bepflanzung gut sichtbar erscheint. Hier einen herzlichen Dank dem Gemeindeförster Flurin Cathomas und Toni Orlik für die Umsetzung des Projektes.

 

Internet Seite der Gemeinschaft pro Sogn Benedetg, Clavadi und Umgebung.

Die Firma, die unsere Internetseite verwaltete, wurde aufgelöst. Peter Stocker, langjähriges Mitglied der Pro Sogn Benedetg, hat sich erfreulicherweise selbst zur Verfügung gestellt und ist bereit, für die Gemeinschaft eine neue Internetseite einzurichten. Vielen Dank Peter für dieses wertvolle Angebot und deine Hilfe.

Die Internetseite wird laufend mit Inhalten gefüllt und finden sich unter: http://www.sogn-benedetg.ch

 

Gruppen WhatsApp für die Mitglieder der Gemeinschaft

Für Mitglieder, die in Zukunft über laufende Jahresaktivitäten informiert werden möchte, bieten wir ein Gruppen WhatsApp als Kommunikationsweg an. Jeder der im Gruppen WhatsApp mitmachen will, soll mir seine Natel Nummer senden, um in die WhatsApp Gruppe eingetragen zu werden. Meine Nummer: 079 459 57 83

 

Verschiedenes hier und in der nahen Region

Am Projekt Lag Salischinas in Rabius wo, ein Natur-Badesee, ein See für die Fischerei und eine Fischzuchtanstalt entstehen soll, wird weiterhin intensiv gearbeitet.

Das Ziel ist: Den Sommertourismus zu fördern, Arbeitsplätze und nachhaltige Werte zu generieren.

 

2 Statistische Angaben

 

Jahresprogramm 2022

  • Im Januar wird der Jahresbericht 2021 mit einem Einzahlungsschein an die Mitglieder verschickt
  • Im April wird der Arbeitstag durch den Vorstand und die Obmänner geplant.
  • Am 28. 5. 2022 findet der Arbeitstag statt
  • Am: 1. 10. 2022 Mitgliederversammlung
  • Mähen und Pflegen der Wanderwege nach Bedarf

 

Ich danke allen für die Treue und großzügige Unterstützung und wünsche allen Gesundheit, Zufriedenheit und alles Gute für das Jahr 2022

 

 

Mit freundlichen Grüssen

der Präsident

 

Vitus Bass